07.01.2007 - Neujahrslauf Ratingen

Der zweite Durchgang zum diesjährigen, vereinsinternen Laufcup, zog 25 ASV Läufer zum großen Neujahrslauf in Ratingen... Schnellster der Plattfüße wurde wie gewohnt Magnus Kreth, der den anspruchsvollen 10 KM Kurs, hinter dem mehrfachen deutschen Meister Carsten Eich, in 33:01 Min. als Gesamtzweiter und Sieger der AK M30 bewältigte.

Dirk David sicherte sich ebenfalls viele Laufcuppunkte und erreichte als 25. (5. M40) in 35:18 Min. das Ziel. Theo Wagner (2.M50 – 37:34 Min.), Bela Holubeck (4. M45 – 37:51 Min.) und Michael Dittmer (4. M50 – 38:34 Min.) folgten nur knapp dahinter... Markus Ziemann (21. M40 – 40:06 Min.) – Adriano Pirronello (21. M35 – 40:18 Min.), Dirk Pfeiffer (18. M45 – 40:30 Min. und Werner Butschko (6. M55 – 42:24 Min.) konnten ebenfalls mit ihren Leistungen zufrieden sein.

Einen packenden Zweikampf lieferten sich Petra Krallmann-Brüll (3. W40 – 42:54 Min.) und Nicole Kons (3. W30 – 42:55 Min). Rene`Römerscheidt 14.M30 - (14. M30 – 44:12 Min.), Felix Brüll (9. M55 - 44:13 Min.), Torsten Höhling (39. M35 – 44:13 Min.) und Frank Knobelsdorf (56. M40 – 44:15 Min.) absolvierten nur eine schnellere Trainingseinheit. Das die Plattfüße auch in der Jugend stark sind, stellte der 14 jährige Nils Müller unter Beweis. Über 2,1 Km erreichte er in 7:31,1 Min. als dritter im Gesamteinlauf das Ziel.

Bei den Damen konnte der ASV die Mannschaftswertung in 2:10:38 Std. gewinnen (Petra Krallmann-Brüll, Nicole Kons und Martina Gaspercic).

Hier die Laufergebnisse der weiteren ASVer:

Platz AKNameZeit
5. W40Martina Gaspercic 44:49 min.
57. M45Udo Schwidder45:38 min.
59. M45Klaus Suhl45:38 min.
7. Jugend ASimon Lipinski46:38 min.
71. M45Peter Finmans47:17 min.
44. M50Norbert Iseke49:31 min.
10. M65Volker Koopmann50:23 min.
11. W50Rosi Iseke57:32 min.
42. M55Volker Przystupa58:45 min.