11.02.2007 - Medaillenregen für den ASV

Obwohl die ASV Läufer normalerweise Streckenlängen ab 5000 Meter bevorzugen, nutzen einige der Plattfüße die Gelegenheit, bei den diesjährigen Kreishallenmeisterschaften in Düsseldorf, sich auf der ungewohnten 3000 Meter Strecke die nötige Spritzigkeit, für die bevorstehende Saison zu holen und erzielten beachtliche Resultate. Wegen der großen Teilnehmerzahl wurde in 4 Zeitendläufen gestartet.

Kreishalle 3000 m

Wieder einmal demonstrierte Magnus Kreth eindrucksvoll seine Stärke und schaffte ungefährdet in 9:12,82 Min. den Gesamtsieg. Daniel Völling belegte in 9:53,38 Min. den 2. Platz in der Männerhauptklasse und sicherte sich die Silbermedaille bei den Männern. Dirk David war mit der Generalprobe für die Deutschen Seniorenmeisterschaften in zwei Wochen, nicht zufrieden, sicherte sich aber in der Klasse M40, in 10:01,74 den Kreismeistertitel. Knapp dahinter belohnte sich Michael Piechocki mit dem Vize Titel in der AK M30. Große Freude kam bei Dirk Pfeiffers Sieg in der AK M45 auf., seine Zeit: 11:01,90. Somit holten die Plattfüße mit 5 Startern 5 Medaillen.

Auf dem Bild (von links nach rechts): Magnus Kreth, Daniel Völling, Michael Piechocki, Dirk David, Dirk Pfeiffer